PRESSEMITTEILUNG

Visual Meta setzt Internationalisierung von LadenZeile.de fort 

ShopAlike-Websites in Ungarn, der Tschechischen Republik und der Slowakei gelauncht

Berlin, 08.02.2013 – Die Visual Meta GmbH, Betreiber des deutschen Online-Shoppingportals LadenZeile.de, launcht unter der Marke ShopAlike seine visuellen Einkaufszentren in Ungarn, der Tschechischen Republik und der Slowakei. Damit baut Visual Meta ihre Online-Präsenz auf 16 Länder aus.

Seit dem 04. Februar 2013 können Shoppingfreunde bei ShopAlike.hu, .cz oder .sk nach Mode und Lifestyle-Produkten suchen. Analog zum Claim „Alle Shops unter einem Dach“ präsentiert Visual Meta seinen Nutzern in nun insgesamt 16 europäischen Ländern die Produkte hunderter Online-Shops aus den Bereichen Mode, Möbel und Lifestyle.

„Wir sind sehr schnell und professionell, wenn es darum geht, neue Länder zu launchen“, freut sich Robert M. Maier, Gründer und Geschäftsführer von Visual Meta, über die Unternehmensentwicklung. „Allerdings müssen wir unsere Strategie an das jeweilige Land anpassen, da die e-Commerce Entwicklung innerhalb Europas sehr unterschiedlich ist. Umso größer ist die Freude im Team, sobald das Ergebnis intensiver Arbeit endlich live zu sehen ist.“

Im Juli wurde das Geschäftsmodell von LadenZeile erstmals auf weitere europäische Länder ausgerollt – nach Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien. Mittlerweile ist die Marke ShopAlike bzw. Shoppala (Türkei) neben Deutschland in 15 Ländern vertreten.

 

Die neuen Websites sind erreichbar unter:

Ungarn:                                http://www.shopalike.hu
Tschechische Republik:    http://www.shopalike.cz/
Slowakei:                              http://www.shopalike.sk/